Live-Theater

Sarasotas Theaterszene ist bekannt für ihr Talent und ihre Geschichte. Die Theatergemeinschaft wird stark von den Sarasota-Bewohnern und unserer großen Besuchergemeinschaft unterstützt, die sich darauf freuen, sich in unseren örtlichen Theatern unterhalten zu können, während sie in Sarasota bleiben. Entspannen mit einem frühen Abendessen und spielen nach einem Tag am Siesta Key Beach macht ein perfektes Urlaubserlebnis. Zusätzlich zu den Theatern, die unter dem Powel Crowley Museum aufgeführt sind, gibt es in der Van Wezel Veranstaltungshalle auch Live-Theateraufführungen während des Jahres.

Asolo Theater von den Ursprüngen des Namens bis zu den Bühnen, auf denen sie aufgeführt wurden, ist die Geschichte von "Asolo" reich an Geschichte in unserer Gemeinde und im Ausland. Für diejenigen, die eine Rolle in der Geschichte gespielt haben, ist es vertraut. Für andere ist es neu entdeckt. Aber für uns alle ist es ein Schatz. Das Wort Asolo entstand in Asolo, Italien, mit einem schönen Theater aus dem 18. Jahrhundert, das vor mehr als 50 Jahren vom John und Mable Ringling Museum für Kunst für seine Sammlung erworben wurde. In diesem kleinen Juwel eines Theaters begann eine junge Schauspielgesellschaft, die von der Fakultät der Florida State University (FSU) gegründet wurde, eine Sommerserie von Theaterstücken unter dem Namen Asolo Theatre Festival und später als Asolo Theatre Company zu spielen. Später wuchs es zum respektierten ersten Staatstheater von Florida und entwickelte sich zu einem professionellen Theater für das ganze Jahr, ein Mitglied der renommierten League of Resident Theaters (LORT) und eine Partnerschaft mit der FSU School of Theatre, um seine MFA in Acting-Programm zu unterstützen - das hochgelobte FSU / Asolo Konservatorium für Schauspielausbildung. Der aktuelle Zeitplan gibt Ihnen den Umfang und die Tiefe dieser Theaterstücke.

Das Schauspielhaus und sein Publikum entwickelten sich schließlich zu Ringlings Historischem Asolo-Theater und das Unternehmen zog in sein jetziges Zuhause im FSU Center for the Performing Arts, wo es einen bemerkenswerten Erfolg hatte. Die drei Theater sind;

  • MERTZ THEATER Eine elegante Anlage mit 500 Sitzplätzen, die ursprünglich 1903 als Opernhaus in Dunfermline in Schottland gebaut wurde. Dieser große Raum ist das Haupttheater für die professionelle Asolo Rep Schauspielerei.
  • COOK THEATRE Ein zeitgenössischer Veranstaltungsort mit 161 Sitzplätzen, der eine intime Beziehung zwischen Publikum und Schauspielern schafft. Das Cook Theatre ist der Hauptaufführungsort für das FSU / Asolo Konservatorium und kleine Asolo Rep Shows.
  • HISTORISCHES ASOLO-THEATER Amerikas einziges europäisches Theater aus dem 18. Jahrhundert ist wieder einmal im Besucherpavillon des Ringling Museums zu sehen. Dieses schöne italienische Jewel-Box-Theater beherbergt in dieser Saison eine Asolo Rep und eine Konservatorium Produktion.

Heute bekannt als Asolo Repertory Theatre, ein Name, der kühn aussagt, wer sie sind und was sie tun - eine weltbekannte Schauspielgruppe, die dafür bekannt ist, professionelles Theater von höchster Qualität in einem echten rotierenden Repertoire zu produzieren. Ein rotierendes Repertoire, einst ein gemeinsamer Traum vieler regionaler Theater, ist heute eine seltene Methode der Aufführung, die alle Beteiligten, vor allem die Künstler, herausfordert. In dieser Saison wird Asolo Rep im Laufe der Jahre abwechselnd mit einer anderen Show fast jede Nacht der Woche auftreten. Insgesamt werden fast 40 Schauspieler in neun Stücken während der Saison mehrere Rollen übernehmen. Nicht viele Unternehmen können dies erreichen. Aber Asolo Rep hat die Kunst perfektioniert und Floridas kulturelle Persönlichkeit ist um so reicher.

Banyan Theatre Company, ein Sommertheater an Floridas Kulturküste, bleibt seiner Mission treu, im Sommer professionelles Theater zu produzieren. Der Banyan Veranstaltungsort ist das Cook Theater an der US41 und der Universität, sie haben gerade ihre siebte Saison abgeschlossen und jedes Jahr präsentieren sie herausragende Schauspieler, die in international gefeierten Stücken auftreten. Werke von Dramatikern wie George Bernard Shaw, Tschechow, Ibsen, Pinter und Stoppard werden vorgestellt, um der Gemeinschaft ein einzigartiges Theatererlebnis zu bieten.

Das Florida Studio Theatre (FST) ist seit 1973 in Sarasota in Betrieb. Während seiner Geschichte hat sich FST zu einem Theater mit einem Budget von über 4 Millionen Dollar und 20.000 Abonnenten pro Jahr entwickelt, mehr als jedes Theater seiner Größe im Land. FST betreibt drei Theater: das Keating Mainstage Theater mit 173 Plätzen, das Gompertz Theatre mit 160 Plätzen und das 109-sitzige Goldstein Cabaret Theatre.

FST produziert Weltpremieren und zeitgenössische Arbeiten, die in den letzten fünf Jahren am oder außerhalb des Broadway produziert wurden.

Durch die Fokussierung auf die Werke zeitgenössischer Autoren konnte FST seinem Publikum Stücke anbieten, die normalerweise nicht von anderen Gebietsschauspielern produziert werden. FST umfasst sechs Hauptprogramme: Mainstage, Cabaret, das Gompertz Theatre, Education, Touring und New Play Development.

FST verfügt über einen umfangreichen Ausbildungsbereich, der wöchentlich über 20 Klassen anbietet, und das FST-Tourenunternehmen erreicht jährlich über 60.000 Studenten im Südosten der USA und darüber hinaus. Mit diesen Programmen inspirieren wir Kinder, Stücke für das jährliche Young Playwrights Festival von FST zu schreiben.

Das New Play Development Program ist ein integraler Bestandteil des Florida Studio Theatre und seiner Mission. FST erhält jährlich 8.000 neue Stücke von etablierten, aufstrebenden und jungen Autoren. Viele neue Skripte, die durch dieses Programm entwickelt wurden, erreichen die Bühnen des Mainstages und des Kabaretttheaters.

Golden Apple Dinner Theatre Das Golden Apple Dinner Theatre ist ein ¾-Konzertsaal mit 281 Sitzplätzen, einem hufeisenförmigen Theater mit einem Hauptgeschoss und zwei zusätzlichen Etagen. Sie sind mit der Actor's Equity Association verbunden. Abendessen Buffet im Erdgeschoss und Abendessen Abendessen das Buffet ist geräumt und der gleiche Raum ist durch unsere 704 Quadratfuß "Magic Carpet" Bühne, die vorwärts auf einem Luftkissen schwebt. Im Jahr 2008 eröffnete der Golden Apple einen zweiten Veranstaltungsort in Lakewood Ranch in Bradenton. Der Spielplan für den Goldenen Apfel für die kommende Saison ist eine weitere beliebte Saison für den Goldenen Apfel.

Die Spieler von Sarasota sind Sarasotas erste und älteste Organisation für darstellende Künste - die zweitälteste im Bundesstaat Florida und begann mit einer Spielzeit von Einakter mitten in der Weltwirtschaftskrise 1930. Zweihunderteinundachtzig Mitglieder / Gönner zahlten jeweils eine $ 2 Abonnementgebühr für die Serie. Das erste permanente Heim der Spieler wurde 1936 aus einheimischen Pecky Zypressen gebaut. Das Theater hatte 246 Sitzplätze und kostete etwas mehr als $ 9.000. Das aktuelle Theater am North Tamiami Trail wurde im Januar 1974 mit einer Produktion von Kismet eröffnet.

Das Players Theatre hat sich einen guten Ruf für qualitativ hochwertige Produktionen und für das Erstellen von Programmen erworben, die unterhalten, aufklären und aufklären. Wir sind bestrebt, eine umfassende und abwechslungsreiche Sarasota-Gemeinschaft mit unvergesslichen und bedeutungsvollen darstellenden Kunstveranstaltungen zu bedienen. Die Broadway Musical Theatre Series ist ein Eckpfeiler der kulturellen Aktivitäten von The Players. Es ist kollaborativ und kreativ, immer mit hohen Produktionswerten. Über 750 Freiwillige arbeiten jedes Jahr über 50.000 Stunden bei Theateraufführungen und Sonderveranstaltungen. Die 1994 erstmals vorgestellte Veranstaltungsreihe "Special Events" bietet ein Forum, das eine Vielfalt kultureller Kunstunterhaltung widerspiegelt. Die jüngsten Programme umfassen eine Vielzahl von Veranstaltungen, die von Big Band Festivals bis hin zu Opera, Festival Latino, chinesischen Film- und Musikfestivals und Black History Month-Aufführungen reichen.
Die Concert Series bringt international bekannte Favoriten wie The Four Freshmen, Roger McGuinn, Taj Mahal, Tom Rush, Dan Hicks und Willie & Lobo in die Players-Bühne. Das Players Performing Arts Studio setzt sein stetiges Wachstum fort und bietet Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Unterrichtet werden Kurse in Schauspiel, Gesang und Tanz. Auf der fortgeschrittenen Ebene werden Crossover-Fähigkeiten hervorgehoben. Es gibt 40+ Unterrichtsstunden pro Woche plus Spezialworkshops und ein achtwöchiges Intensiv-Sommercamp für Kinder von 7 bis 17 Jahren. Die Schule hat derzeit jedes Jahr über 600 Schüler. The Players Kindertheater: Das Programm "Reflections of Diversity" bietet Schulkindern in den Vierteln Sarasota, Bradenton und Venedig verschiedene Formen von Theaterkunst. Die Produktionen konzentrieren sich auf Themen, die Mut, Mitgefühl und Integrität zeigen. Ziel ist es, eine Wertschätzung der Künste außerhalb des Klassenzimmers zu vermitteln. Im Einklang mit der Mission von The Players of Inklusivität werden Eintrittspreise erschwinglich gehalten, so dass Touristen, Familien, Studenten oder Senioren Live-Musical-Theater für nicht mehr als die Kosten eines Films besuchen können, und wie in früheren Jahren werden Eintrittskarten gebührenpflichtig sein für unterprivilegierte und benachteiligte Kinder und spezielle Bedürfnisse.

Das Venice Theatre ist eines der größten und aktivsten Gemeinschaftstheater in den Vereinigten Staaten. Das Venice Theater in Venedig, Florida, bietet seit 1950 Unterhaltung, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit für unsere Gemeinde. Im Theater von Venedig ist immer etwas auf der Bühne. Die Saison bietet Kabaretts, Musicals, Komödien, Dramen und hochmoderne zeitgenössische Produktionen. Überprüfen Sie die aktuelle Saison Präsentation für dieses schöne Theater in Venedig, Florida.

Sarasota Ballet verfügt über ein Repertoire, das die großen Klassiker, Werke von international anerkannten zeitgenössischen Choreographen wie Alvin Ailey und Ben Stevenson sowie Werke von Floridas Künstlern Todd Allen, Demetrius Klein, Jimmy Gamonet de los Heros und James Buckley umfasst. Zu ihrem Repertoire gehören auch so beliebte Klassiker wie Swan Lake und Giselle sowie Originalwerke wie Madame Butterfly, Echo & Narcissus und Zal & Rudabeh - Ballette, die von der Kritik begeistert aufgenommen wurden. Die Outreach-Programme des Balletts greifen tief in die Gemeinschaft ein und wirken sich tief auf das Leben ihrer Kinder und ihrer Familien aus. Die Sarasota Ballet Academy und Dance - The Next Generation Programs erreichen jährlich mehr als 5.000 Kinder und bringen sie zum Tanzen und machen sie mit Karrierechancen innerhalb der Kunst vertraut. Jedes Jahr teilen sich das Unternehmen, Studenten der Akademie und Tanz - The Next Generation Studenten die Kunst des Balletts in der Gemeinde, indem sie in lokalen Veranstaltungen wie dem Sarasota Reading Festival, dem Manatee Festival of the Arts und dem Sarasota Arts Day auftreten. Dieses Jahr verspricht ein spannendes Jahr zu werden und wir laden Sie ein, sich uns anzuschließen, während wir die Kunst des Balletts feiern!

Sarasota Opera ist eine professionelle Opernkompanie in Sarasota, Florida, USA, die im neu renovierten Sarasota Opera House mit 1.200 Plätzen vertreten ist. Die Firma wurde als Asolo Opera Guild gegründet, die die Oper von Woodstock, New York, in Kammeroper im historischen Asolo Theater auf dem Gelände des John and Mable Ringling Museum of Art präsentierte. 1974 begann die Gilde mit eigenen Produktionen im Asolo. Nach dem Erwerb des Edwards Theatre im Jahr 1979 begann das Unternehmen mit der Sanierung des alten Kinos und eröffnete 1984 die Sarasota Opera.

Unter der künstlerischen Leitung von Victor DeRenzi seit 1982 und Executive Director Susan T. Danis seit 1999, präsentiert das Unternehmen in der Regel ein Herbst Konzert und Outreach-Saison im November, die Konzerte mit Solisten und Orchester und kostenlose Konzerte im Sarasota Opera House Courtyard umfasst . Traditionell im Februar und März präsentiert das Unternehmen sein Winter Opera Festival, in der Regel vier voll inszenierte Opern mit dem Sarasota Opera Orchestra. Das Repertoire umfasst sowohl Standardwerke als auch weniger bekannte Opern.

Sarasota Symphony Alles begann im Herbst 1948, als sich Ruth Cotton Butler, eine Musiklehrerin aus Sarasota, vorstellte, wie befriedigend es wäre, ein Orchester in ihrer eigenen Gemeinde zu haben. Sie holte die Unterstützung der Geschäftsleute Dr. WD Sugg und J. Lorton Francis von Bradenton; und George Gibbs, ein Amateurmusiker aus Venedig. Ihre gemeinsame Beharrlichkeit brachte am 12. März 1949 das Debütkonzert der Florida West Coast Symphony. Unter der Leitung ihres ersten Dirigenten Alexander Bloch wuchs das Orchester in erstaunlichem Tempo und demonstrierte sein Engagement für gemeinnützige Arbeit, indem es schnell ein Jugendstipendium gründete 1951 gegründet und 1953 Kinderkonzerte der öffentlichen Schule initiiert. Noch bemerkenswerter ist, dass die damalige Florida West Coast Symphony 1955 behaupten konnte, das erste Gemeindeorchester des Landes zu sein, das ein Gebäude besaß. Im Jahr 1961 begann Paul Wolfe eine erfolgreiche 35-jährige Amtszeit als künstlerischer Leiter und Dirigent. Wolfes Vision war die treibende Kraft bei der Gestaltung des aktuellen Engagements für Qualität Symphonic und Kammermusik, Jugendbildung und Zivildienst. Seine Leitung erlaubte dem Orchester, eine Kernkammer und vier ansässige Kammerensembles zu errichten, das Jugendorchester-Programm zu erweitern und das damalige Florida West Coast Symphony und das Music Festival von Florida zu konsolidieren, um das Sarasota Music Festival zu schaffen. Als Wolfe 1996 in den Ruhestand ging, wurde Leif Bjaland durch einen landesweiten Suchprozess zum vierten künstlerischen Leiter und Dirigenten in der Geschichte des Orchesters ernannt. Jetzt, 60 Jahre alt, ist das Sarasota Orchestra das neue Florida West Coast Symphony. Mit neuen Serien und neuen Konzerten bietet das Orchester eine ganz neue Art, klassische Musik zu erleben.