• 53371539

Siesta Sunset Royale

Es war ein langer Weg, an dem viele Hürden zu überwinden waren, aber am Montag, dem 12. Juli, wurden Nann und ich stolze Besitzer dieses unglaublichen Strandhauses. Das 1999 erbaute und von einem Eigentümer mit regelmäßigen Besuchern besetzte Hotelbetrieb wurde bis zum 1. August 2009 geschlossen, als das Geschäft geschlossen wurde und die Möbel und Geräte verkauft wurden. Zukünftige Reservierungen wurden storniert und das Verfahren der Zwangsversteigerung begann. Die Immobilie war zum Verkauf gelistet, aber die Veränderung der Wirtschaft trug wesentlich dazu bei, keinen Käufer zu finden. Die Immobilie wurde zu einem Zeitpunkt zum Verkauf angeboten, als es wenige Käufer gab und die Finanzierung fast nicht existierte. Die Immobilie konnte nicht für den Betrag, der durch Hypotheken geschuldet wurde, verkauft werden. Während des Zwangsvollstreckungsverfahrens wurde ein Leerverkaufsangebot von der Bank genehmigt. Als das Leerverkaufszeichen vom Immobilienmakler aufgehängt wurde, haben Nann und ich uns nie gefragt, ob wir es kaufen sollten, sondern wie.

Das Siesta Sunset Royale befindet sich gegenüber dem Zugang Nr. 7 des Crescent Beach und ist nur einen Block vom tropischen Dorf Siesta Key entfernt. Die Adresse der Straße lautet 5322 Calle de la Siesta und befindet sich neben dem Charles Ringling House an der Beach Rd. Diese günstige Lage gibt Ihnen keinen Grund, den Schlüssel während Ihres Besuchs zu hinterlassen. Sie entscheiden sich jeden Tag für die Entscheidung, zwischen einem Tag am Strand, einem kurzen Spaziergang von einer Minute oder im tropischen Dorf Siesta Key einen Block zu gehen. Wir haben buchstäblich jede wache Stunde verbracht, seit wir das Beach House geschlossen haben, um unseren Eröffnungstag am 31. Juli 2010 zu planen und daran zu arbeiten, alle Möbel und Haushaltswaren zu beschaffen, die erforderlich sind, um Siesta Sunset Royale zu einer unglaublichen Ferienwohnung zu machen.

Das Anwesen wurde vom ehemaligen Eigentümer mit einem Pool und einem Spa im Jahr 2000 und einer Erweiterung des Penthauses im Jahr 2002 verbessert. Außerdem hat unser guter Freund und Künstler John Stanton Designänderungen für Siesta Sunset Royale vorgenommen jetzt implementiert und für die künftige Implementierung geplant, sobald wir uns von dieser ersten Ausgabenwelle erholt haben. Unsere Bauunternehmer aktualisieren dieses elf Jahre alte Strandhaus mit zahlreichen Aktualisierungen, die das ohnehin schon unglaubliche Anwesen mit einem Sky Deck bereichern werden, das einen Panoramablick auf den Crescent Beach und den Siesta Key ermöglicht. Das Penthouse-Penthouse im vierten Stock mit Frühstücksdeck, Sonnenterrasse am Strand und einem Speisesaal im Freien ist der perfekte Ort für Paare oder Singles aller Altersgruppen.

Siesta Sunset Royale ist eine perfekte Ergänzung zu unserem Penthouse Condo Nr. 408 im Sunset Royale. Unsere gemieteten Gäste und VIP-Gäste haben jetzt Zugang zum Pool und zum Spa, einschließlich eines eigenen Schließfachs am Pool, das mit dem Schlüssel für die Wohnung zugänglich ist. Nann und ich waren in den letzten 12 Jahren sehr bemüht, unser Penthouse in Sunset Royale zu verbessern, um das Urlaubserlebnis unserer Gäste zu verbessern. Wir waren motivierte Besitzer von Sunset Royale, die maßgeblich an der kürzlich erfolgten Sanierung und Modernisierung unseres Gebäudes in Sunset Royale beteiligt waren. Wir waren unermüdlich im Streben nach Informationen und Input von unseren Mietgästen, wie wir unser Penthouse im Sunset Royale verbessern können. Eine häufig gestellte Frage bei den ersten Mietanfragen war, ob wir einen Pool hatten oder nicht. Wir wussten, dass es nur ein Wunschdenken war, dass sich ein Pool in der Zukunft von Sunset Royale befinden würde, aber heute bietet Siesta Sunset Royale diesen Pool und das Spa in unserem neuen Strandhaus für alle unsere Vermietungsgäste des Penthouse at Sunset Royale an.

Die letzten Wochen waren für Nann und mich ein ziemlicher Leidensweg. Am Tag nachdem wir am Strandhaus geschlossen hatten, unterzog Nann eine Rotatorenmanschette im Sarasota Memorial Hospital. Außerdem hatten wir beide ein ungewöhnliches Übel, bei dem wir nachts aufwachen und durch unsere Schlusspapiere strömen, um sicherzugehen, dass wir nicht nur davon geträumt haben, dass wir das getan haben davon und mit einem Lächeln auf unseren Gesichtern, das wir nicht loswerden können. Wenn diese Symptome in den nächsten Jahren nicht verschwinden, suchen wir vielleicht nach weiterer Hilfe, aber vorerst ist es schön, damit zu leben.