6. April 2010

Kochen macht Spaß und ich habe vor langer Zeit Geheimnisse gelernt, die ein Rezept hervorragend machen. Chris Angelosante, ein befreundeter Küchenchef in Michigan, erzählte mir einmal, dass das Geheimnis vieler seiner Gerichte im Grunde "Reduktion" sei. Der Reichtum der Sauce fügte nicht nur dem Hauptgang Charakter hinzu, sondern brachte auch die Saucenbestandteile in das Gemüse und die Stärken, die den Teller teilten. Er wusste, dass seine Sauce ein Favorit war, als das Geschirr in die Küche zurückkehrte und vom Brot aus dem Korb abgewischt wurde, der ebenfalls leer blieb.

Dieser Tipp hat nicht nur viele meiner Rezepte zu einem guten Kompliment gemacht, sondern hat mir auch die Möglichkeit geboten, einen eher mittelmäßigen oder gar geschmacklosen Vorspeise zu retten, der eine lebendige und geschmackvolle Sauce brauchte, um Geschmack für das Hauptgericht zu bekommen, das benötigt wurde Hilfe. Aus meiner Sicht sollte das Essen im Freien immer ein Abenteuer sein, aber das eigentliche Abenteuer besteht in der Zubereitung eigener Mahlzeiten und Rezepte. Obwohl ich seit meiner Kindheit mit meinen Geschwistern aufgewachsen bin, befolgte ich im Allgemeinen die Anweisungen meiner Eltern oder ein Rezept und kam selten in die Küche. Unsere beiden Söhne, Jason und Justin, waren auch in der Küche bestens aufgehoben. Für besondere Abendessen gaben die Jungs und ich meiner Mutter eine Pause und wählten eine Mahlzeit aus dem Gourmet Magazine, um sich auf unsere geplanten Gäste vorzubereiten. In jedem Fall würde das Essen aus Rezepten bestehen, die wir vorher nie zubereitet hatten. Unsere Gäste als Meerschweinchen zu benutzen, hat uns und ihnen Spaß gemacht. Wir waren auch wahnsinnig, alle Zutaten zu finden, die in dem Rezept aufgeführt sind, und bis heute hat sich nicht viel geändert, wenn Sie das Rezept eines anderen herstellen. Das war manchmal sehr herausfordernd, aber das Endergebnis war immer eine großartige Kostprobe für alle.

Seit dem Umzug nach Sunset Royale konnte ich in den letzten zehn Jahren die kulinarischen Pflichten übernehmen und das Zubereiten von Speisen macht immer noch Spaß. Jetzt bereite ich auch meine eigenen Rezepte vor und möchte einen persönlichen Tipp zum Kochen und ein wunderbares Fischrezept geben. So wie mein Freund Chris mich schon vor langer Zeit über die Bedeutung des Verständnisses der Reduktion informiert hatte, werde ich meine Meinung zur Bedeutung des Lagers darlegen. Es ist mir egal, welche Art von Brühe Sie machen, die verwendeten Zutaten und die Zubereitung der Brühe macht die Mahlzeit. Aktien müssen reich und würzig sein. Wenn Sie im Laden gekaufte Brühe verwenden, würde ich vorschlagen, dass Sie essen gehen. Wenn Sie Lagerbestände aus dem Laden kaufen und diese in einer Dose oder einem Karton geliefert werden, ist dies leider nicht vorrätig. Wenn Sie einen besonderen Gourmet-Standort haben, der seinen eigenen Vorrat bereitstellt und ihn auch seinen Kunden zur Verfügung stellt, haben Sie vielleicht etwas vor.

Kürzlich haben unsere Freunde aus Schottland, die in unserem Ferienhaus in Sunset Royale Siesta Key Beachfront übernachtet haben, ein Boot gechartert und mich gebeten, mit ihnen im Golf von Mexiko zu angeln. Ich stimmte gerne zu und plante, die meiste Zeit mit dem Fotografieren zu verbringen und auch ein wenig zu angeln. Ich habe eigentlich die meiste Zeit mit Fischen verbracht und zwei Bilder gemacht. Am Ende der Charta hat Gary Gilliland, unser Kapitän der Siesta Key-Charter von Double G Charters, unseren Fisch gereinigt und filetiert, und ich bat ihn, mir bitte auch die Knochen und Köpfe zu geben. Wir hatten ziemlich viel Fisch und ich bin mir sicher, dass er das für etwas ungewöhnlich hielt, aber nachdem ich mir die Augen zugedrückt hatte und gesehen hatte, dass ich todernst war, erfüllte er mich.

Am Abend bereiteten wir mit der spanischen Makrele, die wir an diesem Tag gefangen hatten, eine Mahlzeit für sieben Erwachsene und zwei Kinder zu. Die Mahlzeit war großartig und der Rest des Fisches wurde zusammen mit den Fischkadavern und -köpfen zum Gefrierfach für zukünftige Mahlzeiten und für einen Fischvorrat hinzugefügt. Ich hatte alle Köpfe der spanischen Makrelen in einen Gefrierbeutel gelegt. Im Folgenden finden Sie mein Rezept für einen wunderbaren, reichhaltigen Fischbestand, der Ihre nächste Fischsuppe, das Risotto mit Meeresfrüchten, die Meeresfrüchtesoße oder was auch immer Sie für einen Fischvorrat benötigen .

Parr's Siesta Key "Augen weit offen" Fischfond

  • Spanische Makrelenköpfe, die auf sautiertem Gemüse stillstehen
  • Siesta Key "Augen weit offener Fischbestand
  • Unglaubliche Siesta Key Fish Chowder
  • 9-Fischköpfe - frisch oder frisch gefroren
  • 2-Large Lauch-hellgrün & weiß nur in 1/4-Zoll-Stücken geschnitten
  • 2-Karotten- geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 große gelbe Zwiebeln in Scheiben geschnitten
  • 5 große Petersilienzweige
  • 4 große Zitronengrasblätter
  • Natives Olivenöl extra für 2 EL
  • 2 Stück ganze Streitkolben
  • 2-tbs Meersalz
  • 2-Tbs Pfefferkörner
  • 2 Tassen trockener Weißwein - nicht billig (wenn Sie ihn nicht trinken können, kochen Sie nicht damit!)
  • 12-Liter kaltes Wasser

Zwiebeln, Karotten, Lauch, Petersilie, Zitronengras, Salz, Pfefferkörner in einen großen Suppentopf geben. Bei mittlerer Hitze häufig rühren, bis sich Lauch und Zwiebel erweichen, etwa 5 bis 8 Minuten. Zwiebeln nicht bräunen lassen. Fischköpfe darauf legen und bei starker Hitze mit Wein und Wasser abdecken. Zum Kochen bringen, den Schaum von oben abschöpfen und die Hitze auf niedrig / mittel herunterdrehen und 30 Minuten aktiv köcheln lassen. Die Flüssigkeit in eine große Schüssel geben (Sie können dazu ein großes Sieb verwenden). Entfernen Sie die Fischköpfe mit einer Zange aus dem Sieb und zerdrücken Sie die restlichen Bouillon-Zutaten im Sieb, um der Brühe mehr Geschmack zu verleihen. Die Brühe abkühlen lassen und mit einem Holzlöffel mischen. Gießen Sie zwei Tassen Brühe in einzelne Gefrierbeutel und stellen Sie sie für den späteren Gebrauch in den Gefrierschrank. Der Vorrat reicht für mindestens 6 Monate. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie genügend Vorrat aus dem Gefrierschrank für eine Mahlzeit Ihrer Wahl für heute Abend bereithalten. Sie werden feststellen, dass die Brühe reich und würzig aussieht.

Nachdem ich diese reichhaltige und geschmackvolle Brühe zubereitet hatte, entschied ich mich, mit etwas spanischer Makrele einen Fischsuppe herzustellen. Dies war zweifellos der wohlschmeckendste und reichste Fischsuppe, den ich je probiert habe. Ich hoffe, Sie genießen dieses Lagerrezept und offensichtlich sind spanische Makrelen keine notwendige Zutat für einen würzigen und reichen Fischbestand. Auf der anderen Seite würde ich, wenn Sie eine Person sind, die einen großen Fischbestand hat, eine Makrele für meinen Fischkopf wählen. Siesta Key Eyes Wide Open Fish Stock lässt Sie nicht wünschen, dass Sie Ihrem Lager mehr Aroma, Kräuter oder Gewürze hinzugefügt hätten. Ich gebe Ihnen nur ein „Kopf“ und wenn jemand mein Fischsuppe-Rezept mögen möchte, lassen Sie es mich wissen.