Sandburgen des ultimativen handlichen Mannes

Gepostet von Paul Parr am 9. März 2009

Sandburg von Juli 2004
Sandburg von Juli 2004

Der Siesta Key Sand ist, wie bereits in früheren Beiträgen erwähnt, ideal zum Formen und Gestalten. Seit Nann und ich nach Siesta Key gezogen sind und jeden Tag den Strand sehen konnten und regelmäßig laufen (nicht regelmäßig genug) und wir oft sehen, wo sich jemand die Zeit genommen hat, diesen unglaublichen Sand zu einer Sandburg, Figur oder Figur zu formen. Einige von diesen sind sehr einfach und offensichtlich von einem jungen Menschen gebaut und entworfen, vielleicht mit etwas Hilfe von einem Elternteil, Geschwister oder Freund. Andere sind detaillierter und zeigen die Bemühungen von jemandem, der Spaß beim Sand machen hatte. Hin und wieder stößt man auf diese unglaublichen Sandformationen, wo jemand auszog und sein Talent zeigte, Sandfiguren zu schaffen, die die Strandläufer stoppen und die Kameras derjenigen hervorbringen, die so glücklich waren, dass sie ihre Sandburg mitgebracht haben Vor etwa 4 oder 5 Jahren wurde Sunset Royale im Hintergrund komplett neu gestaltet und umgebaut. Heute war einer dieser Tage und ich werde mit euch meine Erkenntnisse vom 8. März 2009 auf meinem Strandspaziergang teilen. Dies ist wirklich eine arbeitsreiche Zeit des Jahres und der Strand Parkplatz ist in der Regel bis zum Mittag geschlossen, ohne Platz für mehr Autos. Das Gebiet des öffentlichen Strandes selbst war auch voll mit Leuten, die den Strand, die Brandung und sogar das 62 Grad Wasser genossen. Ich lächle jedes Mal, wenn ich daran denke, dass ich diese Wassertemperatur als kalt empfinde, als es ungefähr so ​​warm war, wie es in Michigan war, wo ich den größten Teil meines Lebens verbracht habe. Wir waren neu, es war Sommer, als das Wasser 60 Grad erreichte.

Als ich an diesem Morgen in Richtung Küste ging, bemerkte ich eine vertraute Szene. Unsere Lage am nördlichen Ende von Siesta Key Public Beach gibt Sunset Royale eine ziemlich einzigartige Sicht auf das Leben am Strand. Die Bereiche am öffentlichen Strand von Siesta Key, die sich vor dem Konzessionsstand und den Strandeinrichtungen befinden, sowie der Bereich zwischen den vier Rettungsschwimmerstationen sind die beliebtesten Strände für Besucher, die als "ihr Sandstück" für ihren Tag an der Strand. Hier sehen wir vom Balkon unseres Penthouses im 4. Stock, wenn wir herausfinden wollen, wie beschäftigt der Strand heute ist. Da wir an der letzten Rettungsstation am Siesta Key Public Beach vorbei sind, ist der Sand vor Sunset Royale nicht so bevölkert mit Strandgängern und dies ist auch der designierte Ort für alle Siesta Key Beach Hochzeiten. Im Geiste besuchen Nann und ich wahrscheinlich jedes Jahr mehr Hochzeiten als das, was jemals für möglich gehalten wird, es sei denn, du wärst eine Person des Tuches oder ein Hochzeitskoordinator. Dies ist auch der Ort, wo Sie irgendwann einen sehr ernsthaften Sandburgenbauer finden werden und heute war einer dieser Tage.

Sandburggebäude 101
Sandburggebäude 101

Ich ging zur Baustelle der heutigen Sandburg und stellte mich vor. Ich erkannte die Werkzeuge des Handels zusammen mit dem Ort der Konstruktion als den eines Menschen, den ich gelegentlich in der Vergangenheit beschäftigt gesehen hatte, aber er hatte nicht aufgehört zu reden oder zu unterbrechen, als er seine Magie im Sand erschaffen hatte. Als ich später zurückkehrte, war er immer weg, aber er ließ einen Showstopper im Sand liegen, der selbst die leidenschaftlichsten Strandläufer und Läufer dazu bringen würde, anzuhalten und seine Arbeit zu bewundern. Heute war das anders, ich stellte mich Jeff Bierman vor, Schlossbauer. Jeff kam zum Strand, bereit für einen Arbeitstag. Er brachte Wassereimer mit, um den Sand zu formen, Schaufeln, um den Sand für das Projekt zu holen und eine allgemein gute Einstellung. Ich muss glauben, dass Jeff die gute Einstellung mit ihm trägt, wo immer er auch hingeht. Ich fragte Jeff, was ihn motiviert, an den Strand zu kommen und den Sand zu bauen. Er schenkte mir ein schelmisches Grinsen und sagte, "heute im Haus herum zu liegen, schien zu einfach und nicht erfüllend zu sein". Er brauchte etwas Bewegung und dachte, er würde zum Strand gehen und sein Training bekommen. Die Aufgabe ist herausfordernd, der Sand und das Wasser sind schwer und natürlich die Aufgabe, an einem Tag ein Qualitätsschloss zu bauen, das einen Druck auf dich ausübt. Jeff und ich tauschten noch ein paar Höflichkeiten und interessante Dinge auf den beastexchangeten Karten aus, ich machte ein Foto und fuhr weiter entlang der Küste, um Nann und ihren Schulfreund Jan zu treffen, der für das Wochenende bei uns geblieben war. Während des Gehens um aufzuholen, hielt ich meine Augen offen für andere interessante Dinge am Strand. Schließlich traf ich mich mit den Mädchen und wir gingen in das Dorf und bemerkten einige der Veränderungen, die durch den Siesta Key Farmers Market gegangen waren, überprüften die Wartezeit am Broken Egg und beschlossen, im Cafe Continental Patisserie zu essen Wir hatten einen guten Brunch, trafen die neuen Besitzer und machten uns auf den Weg zurück in die Wohnung. Ich nahm den Strand, um den Fortschritt auf der Sandburg zu überprüfen, während Jan und Nann Beach Road nahmen, damit sie in ein paar offenen Häusern anhalten konnten.

Als ich zu Jeffs Sandburg-Baustelle zurückkehrte, stellte ich fest, dass er ziemlich gute Fortschritte gemacht hatte und eine Reihe von Freunden und Familienmitgliedern sich auf seiner Baustelle versammelt hatten, um zu sehen, was der weiße Sand heute für Jeff formen würde. Beim Graben des Sandes um die bereits begonnene Burg hatte Jeff einen im Sand vergrabenen Drachen gefunden. Der Drache hatte eine gewisse Ähnlichkeit mit "Puff the Magic Dragon", von dem wir alle wissen, dass er am Meer lebte, aber das wiederum war vielleicht nur ein Wunschdenken von mir. Ich machte ein weiteres Foto und fuhr über die Straße nach Sunset Royale, um die Sonntagszeitung zu beenden. Jan und Nann erschienen zur gleichen Zeit als ich zurückkam und wir diskutierten Jeffs Fortschritte. Jan packte für ihre Rückkehr nach Orlando, wir sagten unser Auf Wiedersehen und ich beendete die Zeitung. Ich nahm dann meine Kamera und ging gegen 16:00 Uhr zurück über die Straße, um zu sehen, wie die Sandburg herauskam. Jeff und seine Freunde waren alle entspannt und ich machte noch ein paar Fotos. Jeff erwähnte, dass er gerade von dem harten Arbeitstag ausgelöscht wurde und nie ohne seinen Freund Darrel aus Minnesota hätte fertig werden können. Sie können Jeffs Fähigkeiten selbst beurteilen und ironischerweise können Sie sich selbst über Jeffs Talente informieren. Jeff würde dir gerne eine Sandburg an deinem Strand bauen und, was noch wichtiger ist Jeff hat sein eigenes Handy Man and Repair Geschäft. Er macht Druckreinigung, Reparatur & Lackierung, Tischlerei, Maßanfertigung, A / C & Appliances, Wartung, kleinere elektrische und kleine Rohrleitungen. Jeff lebt zwischen Venedig und Sarasota und kann offensichtlich auf Siesta Key, seinem Lieblingsstrand, gefunden werden, wann immer Körper- und Geisttraining ein Training erfordert. Sie können Jeff unter 941-928-9920 anrufen. Ich kann nicht für Jeffs handliche Arbeit sprechen, aber ich kann das sagen, "das Konzept, einen handlichen Mann einzustellen, der die Wichtigkeit einer Aufgabe am Tag des Beginns versteht, ist ein ziemlich seltener Fund", frage einfach jede Frau, die es versucht sich von ihrem Ehemann auf eine Aufgabe konzentrieren zu lassen, die zu lange herumhing, ohne gelöst zu werden. Jeff beginnt und beendet alle seine Schlösser an einem Tag.

Nachdem ich meine letzten Bilder von der fertigen Sandburg gemacht hatte, ging ich weiter den öffentlichen Strand hinunter und unterhielt mich damit, die vielen verschiedenen Leute zu beobachten, die Siesta Key Public Beach bedeckten. Inmitten einer Masse von Menschen entdeckte ich einen ziemlich großen Elefanten, der von Jim Unger geformt wurde, der kein junger Republikaner ist, aber ein großer Bildhauer ist. Es war überall in diesem Bereich des Strandes herumlungernd. Ich zog meinen Treuhänder Sony Cybershot heraus und ging rüber, um einen besseren Blick und ein paar Bilder zu bekommen. Sie wissen nie wirklich, wann jemand entscheidet, dass es Zeit ist, sich zu bewegen und zum Strand zu kommen, um sich auf das Training für den Tag zu konzentrieren. Ich nehme das zurück, eines Tages können Sie garantieren, dass dies geschieht. Es ist normalerweise der erste Samstag im Mai, wenn Siesta Key Beach den Siesta Key Sand Sculpture Contest veranstaltet, der am 9. Mai dieses Jahres stattfindet. Komm runter oder bette